Um der vollständigen Route zu folgen, müssen Sie den ersten Punkt in der Liste auswählen. Markieren Sie diesen Punkt als “Besuch”. Wählen Sie `OK`. Ein Sonderfall: Um einem Teil der Route zu folgen, wählen Sie den Punkt in der Liste aus, an dem Sie Ihre Reise beginnen möchten. Markieren Sie diesen Punkt als “Besuchen” und wählen Sie einen zweiten Punkt in der Liste aus, um den letzten Punkt Ihrer Route zu markieren, und geben Sie dann “Besucht” und “OK” an. Sie werden nun gefragt, ob Sie zu Ihrem ersten Punkt navigiert werden möchten. Die Via-Punkte, die Sie in Ihrer TomTom-Route finden, sind nicht das Original über Punkte, die Sie eingeben. Die TomTom .itn Datei erlaubt nur 48 über Punkte. Wir berechnen die besten 48 Punkte (maximal), um diese Route zu erstellen (weil sie auf Ihrem TomTom neu berechnet wird). Dies geschieht über eine Verallgemeinerungstechnik.

Folglich haben wir nur eine Zahl für diese Punkte und keinen aussagekräftigen Ortsnamen. Für Windows Vista, 7, 8 und 10 ist es nicht erforderlich, zusätzliche Software zu installieren, um Routen zu übertragen. Wenn Ihr Gerät mit dem Computer verbunden ist, finden Sie es als Wechsellaufwerk im Computer aufgeführt. Sie können dann Routen manuell auf das Gerät kopieren. Exportieren und Importieren von Routen für Ihren RIDER mit einer Speicherkarte Wenn Sie Windows XP verwenden, müssen Sie möglicherweise das Media Transfer Protocol Porting Kit installieren, um Routen auf Ihr Gerät zu übertragen. Die Route, die Sie heruntergeladen haben, ist nicht unbedingt 100% über Pfade, die auf Ihrem TomTom bekannt sind. Vor allem, wenn es viele alternative, kleine Wege und Wege dazwischen gibt! Für TomTom wird die Route auf max. 48 Sehenswürdigkeiten. Ihr TomTom berechnet eine “Verbindung” zwischen den Punkten über die Straßen, die TomTom kennt. Daher ist es am besten, die Option “Kürzeste Route” zu wählen. Das ist das beste Ergebnis.

Dies ist ärgerlich, wenn Sie während Ihrer Route auf Ihrem TomTom sehen möchten, zu dem Sie über Punkt (Ort) genau fahren. Wählen Sie Ihre gewünschte Reiseroute, indem Sie einmal auf die Reiseroute Ihrer Wahl tippen (damit Sie mehrere Reisepläne und Routen speichern können!). Routen für Ihren RIDER von Ihrem Computer über USB importieren Die Route, die Sie auf Ihrem TomTom erhalten, stimmt möglicherweise nicht zu 100 % mit der Route überein, die Sie auf RouteYou sehen. Die Route in Ihrem TomTom wird durch 48 Wegpunkte dargestellt. TomTom berechnet die Route zwischen diesen 48 Punkten basierend auf dem Routing, das auf dem TomTom-Gerät verwendet wird, und basierend auf der Karte, die sie auf dem Gerät haben. Die Option “kürzeste” Route liefert die besten Ergebnisse.

Filed under: Uncategorized